Baufinanzierung: Kapitalanlage

Der Kauf oder Bau mit anschließender Vermietung einer Immobilie zur Fremdnutzung ist bekannterweise eine solide und attraktive Kapitalanlage. Doch wie bei anderen Kapitalanlagen auch, sollte die Investition gut durchdacht sein und professionell abgewickelt werden. Lage und Zustand der Immobilie sind dabei ebenso wichtige Kriterien wie der Immobilienmarkt selbst. Hohe Nachfrage und hohe Mietpreise sind ausschlaggebend für eine attraktive Rendite. Dazu müssen die Steuervorteile erkannt und genutzt werden. Unerlässlich für den Kapitalanleger ist jedoch neben der Wahl der geeigneten Immobilie die richtige Immobilienfinanzierung. Anders als bei der Eigennutzung werden fremd genutzte Immobilien steuerlich begünstigt. Um die speziellen Vorteile für Kapitalanleger nicht ungenutzt zu lassen, sollten Sie sich mit den Steueraspekten vertraut machen.

Sie haben Fragen dazu? Wir helfen Ihnen gern weiter!

HILFE

Vielen Dank, ihre Anfrage wird in Kürze durch einen Kollegen bearbeitet.

Sie haben eine frage?
Wir beraten Sie gerne!

Nutze unseren kostenlosen rückrufservice.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen