Wohnungeigentümergesellschaften

Schützen Sie Ihre Gesellschaft

Schützen Sie Ihre Gesellschaft vor gesamtschuldnerischen Haftpflichtansprüchen: zum Beispiel durch eine Wohnungseigentümer-Gesellschafts-Rechtsschutzversicherung. Wenn die Gemeinschaft rechtlichen Beistand benötigt (um Streitigkeiten auszuräumen und die Einigkeit unter dem gemeinsamen Dach wiederherzustellen), springt diese Versicherung ein.

Die Vermieterrechtsschutzversicherung schützt zusätzlich vor finanziellen Problemen bei Mietrechtstreitigkeiten zwischen Wohnungseigentümern und Mietern. Eine wichtige Versicherung ist zudem die Veruntreuungsversicherung, die vor Schäden durch Hausverwaltungen, die Gelder ihrer Eigentümer veruntreuen, absichert.

Sprechen Sie uns an!



HILFE

Vielen Dank, ihre Anfrage wird in Kürze durch einen Kollegen bearbeitet.

Sie haben eine frage?
Wir beraten Sie gerne!

Nutze unseren kostenlosen rückrufservice.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen